Links überspringen

Hier finden Traditionen und Trends zusammen!

"Hoch" über Weinfelden wird der „Stelzenhof“ seinem Ruf als Speiserestaurant und Naherholungsgebiet in einem weiterhin gerecht.
Und ist doch mehr als ein Ausflugsrestaurant.

Man spürt es gleich, wenn man an einem der bunten Sommertische der Gartenwirtschaft Platz nimmt. Der „Stelzenhof“ ist vor allem eines: unkompliziert. Vom speditiven Personal bis zur flexiblen Küche und der gutbürgerlichen Speisekarte: auf dem Ottenberg geht alles ein bisschen einfacher. Natürlich braucht das Traditionshaus nach 100 Jahren kaum noch vorgestellt zu werden. Allein während den beliebten Maitanz-Tagen mit Live-Musik finden seit 1933 Hunderte den Weg hier hinauf. An den anderen Sommertagen wird man von der grossen Glacé-Karte angezogen. Im Lauf der Jahrzehnte sind zahllose Gäste hier verköstigt worden. Der Pavillon, der 80 Personen Platz bietet, hat unzählige Hochzeiten, Taufen und Firmenessen gesehen, und Vereine schätzen den urchigen Jägersaal, weil an seinem Cheminée bis zu 40 Personen zusammensitzen. Der Speck, den die Familie Kamm wie zu Grossmutters Zeiten in der hauseigenen Räucherkammer räuchert, erinnert daran, dass der Gasthof aus einem Bauernbetrieb hervorging.

Dennoch: die Zeit im Familienrestaurant steht nicht still. Das liegt vor allem an den Geschwister Kamm und ihrem innovativen Team, das aufmerksam die Gastrotrends verfolgt. Etwa die Trendwende beim Wein: von der neu erwachten Liebe zur Regionalität profitieren einheimische Winzer, und wie der Name Weinfelden schon verrät, haben die Weinbauern dieser fruchtbaren Hügel eine lange Geschichte. Die regionale Küche haben sie ebenfalls schon gepflegt, bevor sie zum Trend wurde. Der Fleischlieferant weidet seine Rinder auf demselben Hügel. Und die Küchencrew kaufen für die täglich neuen Menüs und saisonal wechselnden Â-la-Carte-Gerichte bei regionalen Händlern ein. Früh wahrgenommen haben sie das Aufkommen der Elektro-Velos, denn der Ottenberg bietet herausfordernde Routen. Den ersten E-Bikern haben sie das Auswechseln der Batterie angeboten - was bei den damaligen Ladezeiten sehr willkommen war - und heute sorgen mehrere Ladestationen dafür, dass kein E-Biker auf der Strecke bleibt.
Liebgewonnene Traditionen werden die Geschwister Kamm für neue jedoch nicht aufgeben. Wie die Gewohnheit, im Herbst mittels handbedienter Presse aus den eigenen Idared-Äpfeln Süssmost zu machen. Darum bleibt der „Stelzenhof“ ein Restaurant, in dem Tradition und Moderne sich treffen.

Unser Kinderspielplatz!

Bei uns sind auch die kleinen Gäste gut aufgehoben. Der grosse Kinderspielplatz im Garten mit zwei Karussells, Gigampfi, Kletterturm, Rutschbahnen und Schaukeln lässt die Kinderherzen höherschlagen.

Auch bei schlechtem Wetter können die Kinder bei uns spielen. Im Untergeschoss befindet sich ein Spielraum.

Der Stelzenhof im virtuellen Rundgang.

Willkommen im Stelzenhof!

Unser Pavillion!

Rein in die Stube!

Der Jägersaal!

Unser idyllischer Garten!

Reservation